informatikerjob.de Schnellsuche

Informatiker Jobs | Stellenangebote Informatiker

Informatikerjob.de ist eine online Jobbörse für Informatiker bzw. für Unternehmen, die Informatiker suchen und die ihre Job- und Stellenangebote im Bereich IT / Informatik online stellen möchten.


TOPJOBS für Informatiker

Ob Berlin, Hamburg oder München - Informatiker (m/w) sind enorm gefragt. Ob in der Entwicklung oder in der Programmierung, in der freien Wirtschaft oder in Wissenschaft und Forschung - mit einem Abschluss bzw. einer entsprechenden Ausbildung im Bereich Informatik stehen einem zahlreiche berufliche Chancen bzw. Jobs offen.

Jobangebote Informatiker

  • Administrator Windows Server und Applications (m/w/d)

    Administrator Windows Server und Applications (m/w/d) Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen der Otto Group und gehören zu den führenden internationalen ...

  • IT Operations Manager (m/w/d) am Standort Düsseldorf oder ...

    Wir sind ein starker Partner in Sachen Wertpapierservices: uns vertrauen 1.700 Banken und Sparkassen die Wertpapiere ihrer Kunden an. Um die Betreuung ...

  • Leiter SAP Prozesse und sonstige betriebliche Anwendungen ...

    Die Remmers Gruppe wurde 1949 von Bernhard Remmers gegründet und ist noch heute ein unabhängiges Familienunternehmen. Als Spezialist für die Herstellung ...

  • IT Security Spezialist (w/m/d)

    Gemeinsam eine große Aufgabe gestalten: Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens. Mit einem Gesundheitssystem zur Vernetzung von 70 Millionen ...

  • DevOps Engineer (m/w/d)

    Ort: 24118 Kiel | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 413543    Was wir zusammen vorhaben:Wir als Produktteam Release- und ...

  • Full-Stack Entwickler | Angular & Java (w/m/d)

    Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit sich bei namhaften Kunden kontinuierlich ...

  • Software Engineer for In-Vehicle Infotainment UI (all genders) ...

    We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln ...

  • IT-Systemadministrator (m/w/d)

    Die Schön Klinik Gruppe ist die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands. In ihrem Portfolio befinden sich sowohl Vollversorger als auch ...

  • Senior Solution Consultant Master Data Management m/w/d

    Mach mit: Bei den IT-Spezialisten von Lekkerland, den Profis für den Unterwegskonsum. Werde Teil eines Teams, das die gruppenweite Systemlandschaft ...

  • IT Solution Architekt*in (w/m/d)

    1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau ...

Alle Jobangebote anzeigen

Als Beweis genügt schon ein Blick in eine beliebige Jobbörse - am besten aber natürlich in eine spezielle Plattform für Informatiker: Systemadministratoren werden von unterschiedlichsten Arbeitgebern gesucht, auch Wirtschaftsinformatiker, Software-Programmierer oder zum Beispiel Maschinenbau- informatiker sind gefragte Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt, was sich auch in den Gehältern widerspiegelt. Dabei gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten, in der Informatik sein Geld zu verdienen: Berufsschulen und - Akademien bieten passende Ausbildungen zum Beispiel zum Fachinformatiker oder zum IT-System-Elektroniker an. Einen akademischen Abschluss wiederum gibt´s mit einem entsprechenden Studium. Die Grundlagen sind in allen Studiengängen ähnlich. Darüber hinaus können sich die jeweiligen Studienfächer jedoch stark voneinander unterscheiden - je nach Schwerpunktlegung. Bioinformatiker beschäftigen sich mit völlig anderen Themen als Wirtschaftsinformatiker, und grundsätzlich weisen auch die Theoretische sowie die Angewandte Informatik große Unterschiede auf. Neben der freien Wirtschaft kommen übrigens auch die Hochschulen sowie Schulen als potentielle Arbeitgeber für Informatiker in Frage.

Ausgebildete Lehrkräfte oder Honorarlehrer werden auch im Bereich Informatik gesucht. Wer eine entsprechende Begabung sowie das nötige Engagement mitbringt, kann es eventuell sogar in die Wissenschaft schaffen. Ein guter Einstieg in den akademischen Betrieb sind sogenannte Hiwi-Stellen, bei denen man schon während des Studiums im eigenen Fachbereich arbeitet.