• informatikerjob.de

informatikerjob.de Schnellsuche

Informatiker Jobs | Stellenangebote Informatiker

Informatikerjob.de ist eine online Jobbörse für Informatiker bzw. für Unternehmen, die Informatiker suchen und die ihre Job- und Stellenangebote im Bereich IT / Informatik online stellen möchten.

Ob Berlin, Hamburg oder München - Informatiker (m/w) sind enorm gefragt. Ob in der Entwicklung oder in der Programmierung, in der freien Wirtschaft oder in Wissenschaft und Forschung - mit einem Abschluss bzw. einer entsprechenden Ausbildung im Bereich Informatik stehen einem zahlreiche berufliche Chancen bzw. Jobs offen.

Jobangebote Informatiker

  • Scrum Master (m/w/d)

    Agiles Mindset, Verantwortung und Entscheidungsfindung treiben dich an? >> Dann bewirb dich bei uns! Als Partner mehrerer tausend Kunden bieten wir ...

  • Support Analyst w/m/d - First Line Analyst

    Computacenter ist ein internationales IT-Unternehmen mit einer 40-jährigen Erfolgsgeschichte. Allein in Deutschland bringen rund 7.000 Menschen die ...

  • Vice President Product Architecture ifap (m/w/d)

    Gestalten Sie mit uns die Zukunft von e-health als Vice President Product Architecture ifap (m/w/d) Digital Health Als einer der führenden Hersteller ...

  • Softwareentwickler Netzwerkkommunikation (m/w/d)

    Sie möchten mehr über die Rheinmetall Electronics GmbH erfahren? Dann klicken Sie hier. Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem ...

  • DevOps Engineer (all genders)

    Bei Exxeta fordern wir das traditionelle Konzept von Beratung und Tech heraus. Über 1200 Kolleg:innen an verschiedenen Standorten schaffen jeden Tag ...

  • Projektleiter (m/w/d) CAFM

    Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienst­leister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt ...

  • IT Systemadministrator w/m/d

    SDV steht für ?Sichere Datenverarbeitung? und ist ein regionales, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Hannover, Hildesheim sowie Braunschweig. Wir ...

  • PMO Consultant Finance (m/w/d)

    Kompetent, persönlich und initiativ - das ist die top itservices AG. Wir beraten Unternehmen ganzheitlich in ihren IT-Projekten und unterstützen sie ...

  • IT Administrator*in

    Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für ...

  • Technischer Manager Führungs- und Waffeneinsatzsystem (m/w/d)

    thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie- und Technologiegeschäften mit rund 96.000 ...

Alle Stellenangebote anzeigen

Als Beweis genügt schon ein Blick in eine beliebige Jobbörse - am besten aber natürlich in eine spezielle Plattform für Informatiker: Systemadministratoren werden von unterschiedlichsten Arbeitgebern gesucht, auch Wirtschaftsinformatiker, Softwareentwickler, Java-Entwickler oder IT-Referenten sind gefragte Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt, was sich auch in den Gehältern widerspiegelt. Dabei gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten, in der Informatik sein Geld zu verdienen: Berufsschulen und - Akademien bieten passende Ausbildungen zum Beispiel zum Fachinformatiker oder zum IT-System-Elektroniker an. Einen akademischen Abschluss wiederum gibt´s mit einem entsprechenden Studium. Die Grundlagen sind in allen Studiengängen ähnlich. Darüber hinaus können sich die jeweiligen Studienfächer jedoch stark voneinander unterscheiden - je nach Schwerpunktlegung. Bioinformatiker beschäftigen sich mit völlig anderen Themen als Wirtschaftsinformatiker, und grundsätzlich weisen auch die Theoretische sowie die Angewandte Informatik große Unterschiede auf. Neben der freien Wirtschaft kommen übrigens auch die Hochschulen sowie Schulen als potentielle Arbeitgeber für Informatiker in Frage.

Ausgebildete Lehrkräfte oder Honorarlehrer werden auch im Bereich Informatik gesucht. Wer eine entsprechende Begabung sowie das nötige Engagement mitbringt, kann es eventuell sogar in die Wissenschaft schaffen. Ein guter Einstieg in den akademischen Betrieb sind sogenannte Hiwi-Stellen, bei denen man schon während des Studiums im eigenen Fachbereich arbeitet.